Lange hat Arnel Jakupovic nicht gebraucht um sich bei seinem neuen Arbeitgeber Juventus Turin einzuleben. Letzte Woche konnte er bei seinem Debüt schon einen Assist verzeichnen. Diese Woche war er mit einem Doppelpack gegen die U19 von Chievo Verona der Matchwinner. 


In der 55. Minute verwandelte der U21-Nationalteamspieler einen Elfmeter zum 1:0. Zehn Minuten später erzielte er das 2:0 für die “alte Dame”. In der 72. Minute hatte Jakupovic auch noch die Chance auf sein drittes Tor. Nur die Latte verhinderte den Hattrick! “Glücklich über die Tore, aber das Wichtigste sind die drei Punkte”, zeigte sich Jakupovic zufrieden nach dem Spiel. Nächste Woche kommt es in der Primavera zum Turiner Derby gegen die U19 des FC Turin.

Die beiden Tore im Video: 

Die Highlights zum Spiel (Jakupovic’ Tore ab 1:58 bzw. 2:31)

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.