Es gibt erfreuliche Transfernews von der Insel! Thomas Mayer, ehemals Austria Lustenau, wechselt in die englische League One zu Hull City. Der 25-jährige Offensivmann unterschreibt einen Vertrag bis 2022 mit Option.


In der letzten Saison konnte der Oberösterreicher mit seinen Leistungen aufzeigen. In 29 Einsätzen verzeichnete er sechs Tore und 15 Assists. Nachdem Mayer seinen Vertrag bei Lustenau nicht verlängerte, konnte der 25-Jährige ablösefrei den Verein verlassen. Bei Hull City bekommt Mayer die Rückennummer 22.

Die “Tigers” befinden sich seit Jahren in einer Abwärtsspirale. Spielte man in der Saison 2016/17 noch in der Premier League, folgte in der letzten Saison der Abstieg in die Drittklassigkeit.

“Wir haben in den letzten sechs Monaten sehr viel von ihm gesehen und daher ist unsere Entscheidung eindeutig. Er ist clever, er kann Leute im Zweikampf aufnehmen, kann Chancen kreieren und Tore schießen. Er wird eine eine neue Dynamik in unser Team bringen”, sagt Hull-Trainer Grant McCann über die Verpflichtung.

Textabschnitt 2.

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

One thought on “TRANSFER: England bekommt einen neuen ÖFB-Legionär

  • Avatar
    15. September 2020 at 19:46
    Permalink

    Thomas Mayer ist gebürtiger Schwanenstädter.
    Nicht sein Vertrag wurde nicht verlängert, sondern er zog eine Klausel die in seinem Vertrag stand.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.