Der Verein

Contents

Der FC Watford spielt in der Barclays Premier League bisher eine recht starke Saison. Der Aufsteiger liegt nach der Hinrunde sogar noch in der oberen Tabellenhälfte. Nach drei Unentschieden zu Beginn der Meisterschaft konnten die ‘Hornets’ erst in der fünften Runde ihren ersten Saisonsieg einfahren. Mit 29 Punkten spielen sie derzeit im Mittelfeld der Liga und haben einen ordentlichen Polster von zwölf Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Doch die Mannschaft von Trainer Quique Sánchez Flores darf nach den bisher gezeigten Leistungen mit wesentlich mehr spekulieren. Topstürmer Odion Ighalo hatte mit 14 Treffern wesentlichen Anteil am Erfolg der Schwarz-Gelben.

Im League Cup schied der in der Vicarage Road beheimatete Klub allerdings bereits im ersten Spiel gegen Preston North End (2. Runde) aus. Der Auftakt im FA Cup folgt am 9. Jänner mit dem Heimspiel gegen Abstiegskandidat Newcastle United. In der Liga wird bereits am 2. Jänner Manchester City zuhause empfangen. Auch wenn Watford dort nur zwei Punkte hinter den internationalen Plätzen liegt, erscheint ein Abenteuer Europa noch zu schwierig für die Hornissen. Nichts ist unmöglich, aber der Fokus wird im neuen Jahr in erster Linie auf das weitere Sammeln von Punkten liegen, um das Abstiegsgespenst so früh wie möglich zu verjagen.

Tabelle Premier League 2015/16 (Stand 30.12.2015):
6. Manchester United 19 8 6 5 22:16 30
7. FC Liverpool 19 8 6 5 22:22 30
8. West Ham United 19 7 8 4 28:23 29
9. FC Watford 19 8 5 6 24:20 29
10. Stoke City 19 8 5 6 20:19 29
11. FC Everton 19 6 8 5 35:28 26
12. FC Southampton 19 6 6 7 26:23 24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.