Die Spiele der 32. Runde in der Premier League finden Samstag (31.3.) und Sonntag (31.3.) statt. Von den sieben ÖFB-Legionären in den Samstag-Matches kamen vier zum Einsatz, zwei waren nur Ersatz und einer stand nicht im Kader. Wie sich die Legionäre schlagen konnten, lest ihr in unserem Legionärs-Check.


Spiele der Legionärs-Klubs:

West Ham United – Southampton 3:0 (3:0)

Tore: João Mário (13.), Arnautovic (17., 45.+4)

Marko Arnautovic hat es mit einem Doppelpack wieder knallen lassen und erzielte seine Saisontore acht und neun in der Premier League. West Ham scheint nur dann zu gewinnen, wenn der ÖFB-Teamspieler auch trifft. Arnautovic spielte von Beginn weg und wurde in der 80. Minute ausgewechselt.

Die ‚Hammers‘ schufen sich mit dem Sieg wieder einen kleinen Polster und haben nun fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. Nächste Woche geht es auswärts nach London zum FC Chelsea.

VIDEO: Marko Arnautovic mit Doppelpack gegen Southampton

Weiterlesen...

 

Brighton & Hove Albion – Leicester City 0:2 (0:0)

Tore: Iborra (83.), Vardy (90.+6)

Bei den Gastgebern stand Markus Suttner im Kader, wurde aber nicht eingewechselt. Ebenfalls nicht zum Einsatz kam Aleksandar Dragovic bei den Gästen. Nur Teamkollege Christian Fuchs wurde als einziger ÖFB-Legionär ins Spiel gebracht. Der ehemalige Teamkapitän wurde in der 85. Minute eingewechselt, nur zehn Minuten später fiel dann auch die endgültige Entscheidung der ‚Foxes‘.

Brighton hat als Tabellen-13. noch einen komfortablen Vorsprung auf die Abstiegsplätze und trifft in der nächsten Runde zuhause auf Huddersfield. Leicester liegt auf dem achten Tabellenplatz, nächste Woche steht das Heimmatch gegen Newcastle an.

 

Watford – AFC Bournemouth 2:2 (1:1)

Tore: Femenía (13.), Pereyra (49.) bzw. King (43./E.), Defoe (90.+2)

Sebastian Prödl stand im achten Match in Folge in der Startelf der ‚Hornets‘. In der 56. Minute bekam er die gelbe Karte und wurde acht Minuten später beim Stand von 2:1 ausgewechselt. Ohne ihn kassierte man in der Nachspielzeit noch den Gegentreffer zum Ausgleich. Teamkollege Daniel Bachmann stand erneut nicht im Kader.

Watford liegt mit 37 Punkten auf dem elften Platz im gesicherten Mittelfeld der Liga. Nächsten Samstag empfängt man Burnley im eigenen Stadion.

 

West Bromwich Albion – Burnley 1:2 (0:1)

Tore: Rondón (83.) bzw. Barnes (22.), Wood (73.)

Ashley Barnes wird immer mehr zu einem interessanten Fall für den ÖFB. Vor allem jetzt da er nicht nur Stammspieler in der Premier League ist, sondern zudem auch regelmäßig trifft. In seinem 13. Match in Folge in der Startelf erzielte er zum vierten Mal jeweils einen Treffer. Damit hält der 28-Jährige nun bei insgesamt sieben Saisontreffern in der Liga. In der 54. Minute kassierte er noch die gelbe Karte.

Burnley ist weiterhin sensationell unterwegs und liegt als Tabellensiebenter nur mehr zwei Punkte hinter Arsenal, das ein Spiel weniger ausgetragen hat. Im Kampf um die Europacup-Plätze treffen die ‚Clarets‘ nächste Woche auswärts auf Watford.

VIDEO: Ashley Barnes erzielt Traumtor gegen West Bromwich

Weiterlesen...

 

Arsenal – Stoke City 3:0 (0:0)

Tore: Aubameyang (75./E., 86.), Lacazette (89./E.)

Nichts zu holen gab es für Moritz Bauer in London. Der Teamspieler kam wieder zum Einsatz nachdem er die letzte Partie gegen Everton nur von der Ersatzbank aus verfolgte. Diesmal spielte er allerdings nicht als rechter Außenverteidiger, sondern weiter vor im Mittelfeld. In der Anfangsphase probierte es Bauer mit einem Schuss an der Strafraumgrenze, der allerdings abgeblockt wurde. Teamkollege Kevin Wimmer stand im neunten Premier-League-Match in Folge nicht im Kader der ‚Potters‘.

Stoke steckt weiterhin im Abstiegssumpf drinnen und hat als Vorletzter drei Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Nächste Woche hat man mit dem Heimspiel gegen Tottenham erneut ein schweres Duell vor sich.

 

Weitere Matches:

Crystal Palace – Liverpool 1:2 (1:0)

Tore: Milivojevic (13./E.) bzw. Mané (49.), Salah (84.)

 

Manchester United – Swansea City 2:0 (2:0)

Tore: Lukaku (5.), Sánchez (20.)

 

Newcastle United – Huddersfield Town 1:0 (0:0)

Tor: Pérez (80.)

 

Everton – Manchester City 1:3 (0:3)

Tore: Bolasie (63.) bzw. Sané (4.), Gabriel Jesus (12.), Sterling (37.)

 

Chelsea – Tottenham Hotspur 1:3 (1:1)

Tore: Morata (30.) bzw. Eriksen (45.+1), Alli (62., 66.)

 

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.