Ashley Barnes darf sich seine Superform gerne noch länger konservieren. Mit seinem sechsten Treffer in der laufenden Saison (fünf Treffer in der Premier League, ein Treffer im FA-Cup) leitete er in der zweiten Spielhälfte die Wende für den FC Burnley im Spiel gegen den FC Everton ein. Bereits in der ersten Halbzeit erzielte er mit einem tollen Kopfball beinahe den Ausgleich für Burnley.

Am kommenden Spieltag beobachtet ÖFB-Teamchef Franco Foda, den vielleicht künftigen Nationalspieler im Duell mit Mark Arnautovic und West Ham United.


Highlights FC Burnley – FC Everton 

Unser Premier-League-Legionärs-Check

ÖFB-Legionäre – Premier League, 29. Runde: Barnes-Tor und Arnautovic-Pleite

Weiterlesen...

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.