Marko Arnautovic hat sich mit tollen Leistungen bei West Ham und im österreichischen Nationalteam in den Fokus einiger Spitzenclubs gespielt. Zuletzt war von einem möglichen Wechsel zu Manchester United die Rede. Nun zeigt mit Everton noch ein weiterer Premier League-Club Interesse am Österreicher.

Der neue Everton-Coach Marco Silva bastelt derzeit an einem neuen Kader für die kommende Saison. Britischen Medienberichten zu Folge soll dabei Marko Arnautovic ein interessanter Kandidat für eine Verpflichtung sein. Der Tabellenachte der Vorsaion müsste aber wohl tief in die Tasche greifen. Die Ablösesumme soll bei etwa 50 Millionen Pfund liegen.

Zuletzt ist Arnautovic mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht worden. Trainer Jose Mourinho ist am Mittwoch beim 1:0-Sieg der Österreicher über Russland in Innsbruck dabei gewesen und hat damit die Gerüchte verschärft. Nun ist anscheinend auch Everton in den Poker um Arnautovic eingestiegen.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.