Seit Juli 2017 steht Daniel Bachmann beim FC Watford unter Vertrag, sein Arbeitspapier läuft mit Sommer 2020 aus. Gespielt hat der Tormann für den Verein aus London allerdings noch selten, lediglich einmal durfte er bislang das Jersey überstreifen. Dennoch winkt dem 25-Jährigen laut Informationen von laola1.at ein neuer Vertrag.


Wie Bachmann dem Medium mitteilte, steht der Nationalspieler unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung, die ihn längerfristig an den Verein binden soll. Wie bereits seit seiner Rückkehr aus Schottland – Bachmann war in der Vorsaison Stammtorhüter beim FC Kilmarnock – hofft der vormalige Stoke City-Legionär, bald die Nummer eins im Tor von Watford zu sein. Aktuell gibt es jedoch an den Torhüterkollegen Ben Foster und Heurelho Gomes kein Vorbeikommen, an beiden nagt allerdings bereits der Zahn der Zeit. Leihanfragen – unter anderem vom FC Kilmarnock und von Hibernian Edinburgh – wurden von Seiten des FC Watford bislang abgelehnt.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.