Franz Schiemer hat eine neue Aufgabe gefunden: Der gebürtige Oberösterreicher wird Teil des Trainerteams von Jesse Marsch, der vor kurzem bis 2025 bei Leeds United in der Premier League unterschrieben hat.


Schiemer und Marsch haben von 2019 bis 2021 bereits bei Red Bull Salzburg zusammengearbeitet. Als der US-Amerikaner vergangenen Sommer zu RB Leipzig ging, hätte ihm Schiemer folgen können – der ehemalige Abwehrspieler entschied sich jedoch gegen das Engagement. Nun arbeiten die beiden wieder zusammen.

Schiemer fungierte nach seiner aktiven Profikarriere als Co-Trainer beim FC Liefering, worauf ein Manager-Posten bei der SV Ried folgte, ehe es in wieder nach Salzburg zog.