Dank eines Treffers von ÖFB-Legionär Andreas Weimann bleibt Derby County auf Kurs in Richtung Playoff in der englischen Championship. Der Stürmer brachte Derby bei den Queens Park Rangers nach 38 Minuten mit 1:0 in Führung. Dem Tor ging ein tolles Solo von Kasey Palmer voraus. Kurz vor Ende der Partie gelang den Hausherren durch Massimo Luongo der Ausgleich.


Nach dem 5. Saisontreffer von Weimann halten “The Rams” die Verfolger auf Abstand und dürfen weiterhin vom erstmaligen Aufstieg in die Premier League seit 2008 träumen. Zehn Runden vor Schluss beträgt der Vorsprung auf die Nicht-Playoff-Plätze vier Punkte. Der Rückstand auf Platz zwei, der zum Fixaufstieg nötig wäre, beträgt neun Punkte.

VIDEO: Tor von Andreas Weimann ab 00:25:

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.