Erfolgserlebnis für den FC Barnsley und Domink Frieser in der englischen Championship. Der ehemalige LASK-Spieler traf beim 2:2 Remis gegen Stoke City zur zwischenzeitlichen 1:2 Führung und erzielte somit den ersten Treffer für seinen neuen Verein. Barnsley sprang mit dem Punktgewinn auch aus der Abstiegszone und liegt auf Rang 21 von 24. Dominik Frieser spielte die komplette Partie durch, Patrick Schmidt wurde in der Schlussphase eingewechselt, Michael Sollbauer ist verletzt und stand nicht im Kader des FC Barnsley.


Video: Tor von Dominik Frieser ab 0:37

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.