Andreas Weimann hat in der zweiten englischen Liga bei Bristol City einen neuen Vertrag unterschrieben. Der 29-Jährige verlängert bis Sommer 2024.


Weimann verpasste aufgrund eines Kreuzbandrisses fast die gesamte Spielzeit 2020/21. Sein letztes Pflichtspiel für Bristol bestritt der Angreifer am 24. Oktober vergangenen Jahres gegen Swansea.

Trotz Interesse von anderen Klubs, bleibt der England-Legionär in Bristol, wo er schon seit 2018 tätig ist. Für die „Robins“ absolvierte der ehemalige Rapid-Nachwuchsspieler bisher 101 Pflichtspiele, in denen er insgesamt 33-mal scorte.

VIDEO: Andi Weimann unterschreibt einen neuen Dreijahresvertrag bei Bristol City!