Der Klassenerhalt wird für Barnsley und Gerhard Struber in der englischen Championship immer realistischer. Die Tykes gewinnen mit Marcel Ritzmaier und Michael Sollbauer in der Startelf mit 2:0 gegen die Blackburn Rovers. Die Tore erzielen Conor Chaplin und Jacob Brown. Der Rückstand auf Hull City und den ersten Nicht-Abstiegsplatz beträgt einen Punkt, wobei Hull erst am Donnerstag im Einsatz ist. Bis Saisonende sind noch sechs weitere Spieltage offen.

Photo Credits: https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Oakwell_East_Stand.jpg


Die Struber-Elf ist derzeit Vorletzter, bleibt aber durch den Heimsieg am Dienstagabend an den rettenden Plätzen dran. Ritzmaier wird beim 2:0 gegen Blackburn in der 56. Minute ausgewechselt, Sollbauer spielt durch. Patrick Schmidt wird in der 80. Minute eingewechselt. Samuel Sahin-Radlinger hat Barnsley bereits im Juni verlassen.

In der zweitklassigen Championship läuft bereits der 40. Spieltag, da die Liga aber aus 24 Teams besteht, gibt es 46 Runden.

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore