England-Legionär Andreas Weimann hat am zweiten Spieltag der zweitklassigen Championship für Bristol City getroffen. Der Österreicher erzielte im Auswärtsspiel gegen Stoke City in der 89. Minute den 2:0-Endstand. Für Weimann ist es das erste Saisontor, Bristol City ist nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel nun Tabellenzweiter.


In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit brachte Nahki Wells in Führung. Das 2:0 in der 89. Minute entstand aus einem Konter, Weimann, der durchspielte, erzielte nach einem Pass von Antoine Semenyo freistehend das 2:0.