Der SC Paderborn 07 und der 1. FC Köln bestritten ein Testspiel, in dem sich Paderborn mit 5:3 durchsetzen konnte. Louis Schaub war für Köln zweimal als Torschütze erfolgreich.


In der torreichen Partie erzielte Schaub sowohl den Ausgleich zum 1:1 als auch das Tor zum 2:1 aus Kölner Sicht. Paderborn gelang aber noch vor dem Halbzeitpfiff der Treffer zum 2:2.

In der zweiten Halbzeit wurde Paderborn stärker und ging zunächst mit 3:2 in Führung. Anschließend baute die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart die Führung zum 4:2 aus. Köln konnte zwar durch ein Tor von Jhon Cordoba noch einmal auf 3:4 verkürzen, kassierte aber eine Viertelstunde vor Schluss noch das 3:5 und musste sich letztlich zum dritten Mal in dieser Saison Paderborn geschlagen geben.

Schaub zeigte mit zwei Toren eine sehr starke Leistung. Florian Kainz kam nicht zum Einsatz, da er in den Kader des österreichischen Nationalteams für die Spiele gegen Polen und Israel einberufen wurde. Das nächste Spiel von Köln in der 2. Deutschen Bundesliga wird am 31.03. daheim gegen Holstein Kiel stattfinden. Mit 51 Punkten aus 25 Spielen steht die Elf von Trainer Markus Anfang momentan an der Tabellenspitze.

VIDEO: SC Paderborn – 1. FC Köln (Tore Louis Schaub ab 32:46 und 38:58).

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.