Der 1. FC Union Berlin kann auch in Zukunft auf die Dienste von Christopher Trimmel zählen. Der 31-jährige Abwehrspieler unterschrieb am Samstag einen neuen Vertrag von „bis zu zwei Jahren“.


Trimmel steht seit Sommer 2014 bei Union Berlin unter Vertrag. Zuvor war er für den SK Rapid Wien aktiv. Trimmel entwickelte sich während seiner Zeit in Berlin zu einem Führungsspieler der Mannschaft und stieg im vergangenen Sommer zum Kapitän auf. Für die österreichische Nationalmannschaft bestritt er bisher drei Spiele.

Union-Berlin Manager Oliver Ruhnert zeigte sich erfreut über die Vertragsverlängerung:“ Christoph ist seit langer Zeit ein prägender Charakter in unserem Mannschaftsgefüge und bringt sich sowohl auf, als auch neben dem Platz immer positiv ein. Als Kapitän der Mannschaft ist er ein wichtiger Bestandteil der Planung für die nächste Saison, deshalb freuen wir uns, dass Christopher bei uns bleibt.“

Union Berlin steht in der 2. Deutschen Bundesliga momentan mit 37 Punkten auf Platz drei. In der nächsten Runde wird die Mannschaft von Trainer Urs Fischer am Samstag auswärts gegen den MSV Duisburg antreten.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.