Union Berlin steht mit Kapitän Christopher Trimmel ganz nah vorm historischen Aufstieg in die Bundesliga. Die Berliner gewannen am Sonntagabend, mit Robert Zulj und auch Kapitän Trimmel in der Startelf, daheim gegen Magdeburg mit 3:0. Da Verfolger HSV parallel bei Paderborn mit 1:4 unterging, können die Berliner vorm letzten Spieltag in der 2. Bundesliga nicht mehr aus den Top drei rutschen und haben damit zumindest die Relegation gegen den VfB Stuttgart sicher. 


Union liegt zwar nur drei Punkte vorm Vierten HSV, doch die Berliner haben eine um 21 Tore bessere Tordifferenz. Der dritte Platz und die Relegation sind der Union damit sicher. Die Hamburger haben dadurch den Wiederaufstieg in die Bundesliga verpasst, die Berliner könnten hingegen sogar noch direkt aufsteigen. Denn auf den Zweiten Paderborn fehlt nur ein Punkt. 

Am kommenden Sonntag matchen sich Paderborn und Union Berlin im Fernduell um den direkten Aufstieg in die Bundesliga. Paderborn muss auswärts gegen Dynamo Dresden ran, die Berliner spielen auswärts gegen VfL Bochum und Torgarantie Lukas Hinterseer. Der 1. FC Köln steht bereits seit letzter Woche als erster Aufsteiger in die Bundesliga und auch als Meister fest. 

Das könnte dich auch interessieren

 

 

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.