Österreich hat einen weiteren Deutschland-Legionär. Nemanja Celic wurde heute als Neuverpflichtung beim SV Darmstadt 1898 präsentiert.


Celic, der seit 2020 für WSG Tirol auflief und in den letzten Wochen auch mit einem Wechsel zum SK Rapid Wien in Verbindung gebracht wurde, unterschrieb in Darmstadt einen Vertrag bis 2024. Der sportliche Leiter des SV Darmstadt Carsten Wehlmann äußerste sich zu Celic wie folgt: Wir haben uns intensiv mit der Suche nach einem passenden Spieler für das zentrale Mittelfeld beschäftigt und sind überzeugt, in Nemanja Celic den Richtigen für diese Position gefunden zu haben. Nemanja besticht trotz seiner 22 Jahre bereits durch sein Zweikampfverhalten, sein Positionsspiel und seine Spielintelligenz. Vor allem in der abgelaufenen Spielzeit hat er noch mal einen Sprung in seiner Entwicklung gemacht.”

Durch den Transfer des defensiven Mittelfeldspielers nach Darmstadt vergrößerte sich somit bei dem Klub das Österreicher-Kontingent – Mathias Honsak schnürt für den Verein bereits seit 2019 die Schuhe.