Lukas Grozurek ist in der kommenden Saison in der 2. Deutschen Bundesliga tätig. Der Angreifer wechselt für ein Jahr leihweise zum Aufsteiger Karlsruher SC.


Grozurek verließ 2015 den SK Rapid Wien und schloss sich Admira Wacker an. Im Sommer 2018 wurde er vom SK Sturm Graz verpflichtet. Bei den Steirern unterschrieb er einen Vertrag bis 2021. In der vergangenen Bundesligasaison erzielte er in 26 Ligaspielen fünf Tore und bereitete zwei weitere vor.

In der kommenden Spielzeit geht der Offensivspieler für den Zweitliga-Aufsteiger Karlsruher SC auf Torejagd. Mit Mario Schragl, Christoph Kobald und Sommer-Neuzugang Marco Djuricin stehen beim KSC drei weitere Österreicher unter Vertrag.

„Ich freue mich sehr, ab sofort einen solchen Traditionsverein wie den KSC unterstützen zu dürfen und will mich erstmals auch in Deutschland beweisen­“, erklärte Lukas Grozurek nach der Vertragsunterschrift im Trainingslager in Waidring, wo er ab sofort ins Teamtraining einsteigt.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.