Ilsanker mit starkem Leipzig-Debüt

Stefan Ilsanker bereitet bei seinem ersten Spiel für RB Leipzig zwei Treffer direkt vor, Ilsanker spielte die erste Halbzeit durch. Marcel Sabitzer muss bei seinem Debüt verletzt ausgewechselt werden, Stefan Hierländer bereitet ebenfalls einen Treffer vor. RB Leipzig gewinnt das Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten und Pokalsieger FC Slovan Liberec mit 3:0 (2:0). 

Legionärscheck:

In der ersten Halbzeit hat vor allem Marcel Sabitzer zwei gute Chancen auf sein erstes Tor für Leipzig, scheitert aber an eigener Ungenauigkeit. In der 38. Minute muss Sabitzer ausgewechselt werden, nach einem Schlag auf den Oberschenkel geht es für den 21-jährigen Stürmer nicht weiter. 

Stefan Ilsanker darf sich über ein starkes erstes Spiel für Leipzig freuen. Er bereitet das 1:0 von Nils Quaschner mit einem schönen Schnittstellenpass vor. Auch das zweite Tor durch Emil Forsberg legt Ilsanker auf.

In der zweiten Halbzeit kommen dann die beiden anderen Österreicher von Leipzig zum Einsatz, Stefan Hierländer und Georg Teigl. Hierländer liefert in 59. Minute die Torvorlage für das 3:0 durch Patrick Strauß. Neo-Trainer Ralf Rangnick war mit der Leistung seiner Mannschaft äußert zufrieden:

 Wichtiger Tipp, um immer am neuesten Stand zu sein!
Immer über das ÖFB-Nationalteam und unsere Legionäre in Deutschland und Resteuropa informiert sein:

12terMann WhatsApp-Broadcast

Du folgst 12terMann auf Facebook, bekommst aber nicht alle aktuellen Benachrichtigungen? Klick Hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.