Österreichs U21-Nationalspieler Mathias Honsak fixierte mit seinem Treffer zum 2:0 den Endstand beim Sieg von Holstein Kiel bei Dynamo Dresden. Für Kiel war es bereits der dritte Sieg in Folge, wodurch die Norddeutschen bereits bis auf einen Punkt auf den Relegationsplatz Drei herangekommen sind.

🎄 UNSERE WEIHNACHTS-CHARITY ZUGUNSTEN SOS-KINDERDORF IST WIEDER DA 🎄


Honsak rückte erst durch eine Verletzung von Janni Serra beim Aufwärmen in die Startelf. Bereits nach 21 Minuten konnte der Österreicher einen Abpraller per Direktabnahme zum 2:0-Endstand für Kiel verwerten. Für Honsak war es der zweite Saisontreffer in der laufenden Saison und der erste Scorerpunkt nach seiner mehrwöchigen Verletzungspause im Oktober. Kurz vor und nach der Pause hatte der Wiener dann noch Chancen auf einen weiteren Treffer, ließ diese aber ungenutzt.

Honsaks U21-Nationalteamkollege Sascha Horvath saß bei den Gastgebern über die volle Spielzeit auf der Ersatzbank.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.