Erfolgserlebnis für Mathias Honsak. Der 24-jährige Offensivspieler schießt den SV Darmstadt mit dem Goldtor zum 1:0 zum Sieg über den VfL Osnabrück.


Mit seinem zweiten Saisontor schießt er die Lilien zum vierten Heimsieg in der bisherigen Saison. Für die Darmstädter bedeutet dieser Sieg wieder mehr Abstand zum Abstiegskampf. Derzeit haben sie sieben Punkte Abstand auf den Relegationsplatz und rangieren somit auf den zwölften Tabellenrang. 

Für die Gegner aus Osnabrück ist die Niederlage eher suboptimal, denn sie können den Abstand auf die Abstiegsplätze nicht verringern. Mit vier Punkten Abstand auf den SV Sandhausen, der auf dem Relegationsplatz sitzt, sind sie dessen direkter Konkurrent. 

Neben Mathias Honsak, der in der 80. Minute ausgewechselt wurde, stand ein weiterer Österreicher von Beginn auf dem Feld. Lukas Gugganig spielte bei den Gästen aus Osnabrück durch und erhielt in der 77. Minute die Gelbe Karte.

Textabschnitt 1.

TOOOR FÜR DIE #LILIEN! Mehlem treibt einen Konter nach vorne und schickt Dursun auf die Reise. Und der Stürmer findet Honsak in der Mitte, der den Ball über die Linie schiebt. Guter Konter, 1:0 (33.).

Gepostet von SV Darmstadt 1898 e.V. am Sonntag, 14. Februar 2021