In der 2. Bundesliga gab es wieder einen rot-weiß-roten Torerfolg zu bejubeln. Lukas Grozurek erzielte bei der 2:1-Niederlage des Karlsruher SC gegen Holstein Kiel sein erstes Liga-Tor für den KSC. 


In der 17. Minute brachte Grozurek die Gäste aus Baden-Württemberg in Führung. Am Rande des Sechzehners nahm der 27-jährige Offensivmann Maß und knallte den Ball in die Maschen. Eine Führung, die bis kurz vor dem Pausenpfiff dauern sollte. Denn Jae-Sung Lee stellte in der 45. Minute auf 1:1. 

Bei einem Treffer sollte es aber nicht bleiben, denn in der 64. Minute schnürte Lee seinen Doppelpack zum 2:1-Endstand für die Kieler.

Mit diesem Sieg fährt Holstein die ersten drei Punkte ein und klettert in der Tabelle der 2. Bundesliga bis zum zwölften Platz hinauf. Karlsruhe hingegen muss sich nach drei Spielen erstmals geschlagen geben. In der Tabelle fallen sie auf den dritten Rang zurück.

Neben Lukas Grozurek standen zwei weitere Legionäre im Kader des KSC. Marco Djuricin wurde in der 77. Minute eingewechselt, Christoph Kobald sah das Spiel von der Bank aus. 

Interview von Lukas Grozurek nach dem Spiel

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.