Im Spiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Fortuna Düsseldorf leitete Konstantin Kerschbaumer mit seinem ersten Assist in der Saison den 3:2-Heimsieg ein.


Der 28-Jährige legte in der 20. Spielminute für Kevin Sessa auf, der zum 1:0 traf. In der 59. Spielminute wurde der Mittelfeldspieler schließlich ausgewechselt.

Heidenheim konnte die Partie in der Schlussphase durch einen Doppelpack von Matchwinner Tim Kleindienst (72. & 83.) noch mit 3:2 für sich entscheiden.

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore