Konstantin Kerschbaumer erzielte gegen den SC Paderborn 07 sein drittes Tor in der laufenden Saison für den FC Ingolstadt 04. Dennoch musste sich seine Mannschaft auswärts mit 1:3 geschlagen geben.


Kerschbaumer traf in der 53. Minute zum 1:0 aus Sicht von Ingolstadt. In der 75. Minute gelang Paderborn der Ausgleich, Torschütze war Phillip Klement. Christopher Antwi-Adjej brachte die Heimmannschaft zwei Minuten später mit 2:1 in Führung. Nach 85 Minuten trug sich Antwi-Adjej abermals in die Torschützenliste ein und sorgte mit dem Treffer zum 3:1 für die Vorentscheidung.

Kerschbaumer wurde von Ingolstadt-Trainer Jens Keller von Anfang an aufgeboten und bestritt die Partie bis zu seiner Auswechslung in der 78. Minute. In der Tabelle steht Ingolstadt momentan auf dem 18. Tabellenplatz mit 19 Punkten. Das nächste Spiel der „Schanzer“ wird am 31.03. im eigenen Stadion gegen den SV Sandhausen stattfinden.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.