Holstein Kiel feierte in der 2. Deutschen Bundesliga einen 5:1-Kantersieg gegen Erzgebirge Aue. Maßgeblich daran beteiligt war Mathias Honsak mit einem Tor und zwei Assists.


Bereits in der sechsten Minute traf Honsak zum 1:0 für die Heimmannschaft. Drei Minuten später erzielte Laszlo Benes das 2:0 nach Vorlage von Honsak. In der 26. Minute verkürzten die Gäste auf 1:2, Torschütze war Jan Hochscheidt. Benes machte in der 54. Minute mit dem Treffer zum 3:1 seinen Doppelpack perfekt. Nach 75 Minuten ging Kiel durch ein Tor von Masaya Okugawa mit 4:1 in Führung, Honsak leistete neuerlich die Vorarbeit. Das letzte Tor der Partie fiel in der 85. Minute, Aaron Seydel war der Torschütze zum 5:1.

Honsak bestritt das Spiel bis zur 84. Minute und zeigte eine hervorragende Leistung mit drei Scorerpunkten. Kiel steht in der Tabelle momentan auf Platz fünf und wird in der nächsten Runde ein Auswärtsspiel gegen den aktuellen Tabellenführer 1. FC Köln bestreiten.

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.