Der 1. FC Köln feierte in der 2. Deutschen Bundesliga einen 5:1-Kantersieg gegen Arminia Bielefeld. Florian Kainz leistete zu einem Treffer der Heimmannschaft die Vorarbeit.


In der 14. Minute traf Dominick Drexler zum 1:0 für Köln. Sechs Minuten später erzielte Simon Terodde das 2:0 für die Heimmannschaft. Nach 48 Minuten bauten die Kölner die Führung zum 3:0 aus, Torschütze war Jhon Cordoba nach Vorlage von Kainz. Terodde sorgte in der 69. Minute mit seinem zweiten Tor in diesem Spiel für das 4:0. In der 71. Minute holte Bielefeld ein Tor auf, Andreas Voglsammer verkürzte auf 1:4. In der Nachspielzeit machte Terodde mit dem Treffer zum 5:1 seinen Hattrick perfekt.

Kainz stand in der Startelf und spielte 90 Minuten durch. Louis Schaub wurde in der 75. Minute eingewechselt. Köln ist momentan Tabellenführer mit 51 Punkten aus 25 Spielen und wird nächste Woche am Sonntag auswärts gegen den MSV Duisburg antreten.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.