Österreich hat einen neuen Legionär in der 2. deutschen Bundesliga. Christian Gebauer wechselt von Arminia Bielefeld leihweise zum FC Ingolstadt 04. Gebauer war im Sommer 2020 vom SCR Altach nach Bielefeld gewechselt und ist dort bisher auf 23 Einsätze, ein Tor und einen Assist gekommen. Meist musste er sich aber mit der Jokerrolle zufrieden geben, in der laufenden Saison kam er in der Bundesliga noch zu keinem Einsatz. Nun soll er beim FC Ingolstadt 04 Spielpraxis sammeln, der Zweitliga-Aufsteiger hat nach vier Spieltagen erst einen Punkt auf dem Konto und liegt aktuell am letzten Tabellenplatz. Ingolstadt hat mittels einer Kaufoption auch die Möglichkeit, Gebauer fix zu verpflichten. 


 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.