ÖFB-Legionär Christian Gartner zeigt endlich wieder auf! Im abschließenden Saisonspiel seines MSV Duisburg gegen den FC St. Pauli konnte der 24-Jährige sein erstes Tor seit fast einem Jahr erzielen.

Und für diesen Treffer hat sich der Ex-Mattersburger auch noch bis zur letzten Sekunde Zeit gelassen. Auf der Anzeigetafel leuchtete bereits die 95. Spielminute, als Gartner endlich wieder über ein Tor jubeln konnte. Das 2:0 sorgte in den Reihen der „Zebras“ für einen erfreulichen Saisonabschluss.

Der Mittelfeldspieler war von Juli 2017 bis bis Jänner 2018 vereinslos gewesen, nachdem sein Vertrag bei Fortuna Düsseldorf nicht verlängert worden war. Zu Beginn dieses Jahres gab man ihm in Duisburg die Chance und er unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2019.

Titelbild: MSV Duisburg, https://bit.ly/2Kmf4Ul, Abwandlung

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.