Heute Abend beginnt mit dem Absteiger-Duell VfB Stuttgart gegen Hannover 96 die Saison der 2. Deutschen Bundesliga. Die Liga präsentiert sich auch heuer wieder als Österreicher-Liga, sind doch insgesamt 23 Spieler bei insgesamt elf Vereinen engagiert. Hinzu kommt mit Damir Canadi beim 1. FC Nürnberg ein österreichischer Trainer. Die rot-weiß-roten Gastarbeiter stehen hoch im Kurs, kein anderes Land ist durch mehr als fünf Spieler in der Liga vertreten


Auch im Hinblick auf das Nationalteam ist die Liga durchaus interessant. Lukas Hinterseer, zwölfmaliger Nationalspieler, wechselte nach 18 Saisontoren für den VfL Bochum im Sommer zum Hamburger SV und soll dort mit seinen Toren zum Aufstieg beitragen. Die Leistungen in der Hansestadt werden von Franco Foda sicher genauso beobachtet werden wie jene von Nikola Dovedan, der bereits das ein oder andere Mal auf Abruf stand und zuletzt von Canadi von Heidenheim nach Nürnberg geholt wurde.

Darüber hinaus gibt es mit Sasa Kalajdzic (wechselte von der Admira nach Stuttgart), Mathias Honsak (wechselte von Salzburg nach Darmstadt), Sascha Horvath (Dynamo Dreseden) und Dominik Baumgartner (VfL Bochum) vier Spieler, die Teil der stark auftretenden U21 bei der EM in Italien waren. Kalajdzic kann nach einem in der Vorbereitung erlittenen Kreuzbandriss dem VfB in der Hinrunde beim Projekt Wiederaufstieg allerdings noch nicht helfen.

Zuschauermagnet 2. Liga

Die 2. Bundesliga verzeichnete mit 19.125 Zuschauern in der abgelaufenen Saison 2018/19 den siebthöchsten Zuschauerschnitt aller Ligen in Europa. Mehr Zuschauer hatten nur die 1. Bundesliga, Premier League, La Liga, Seria A, Ligue 1 und die englische Championship, die als Unterbau der Premier League sogar einen Schnitt von über 20.000 Zuschauern hatte.

ÖFB-Legionäre in der 2. Bundesliga:

VfB Stuttgart: Sasa Kalajdzic

1. FC Nürnberg: Nikola Dovedan, Georg Margreitter, Andreas Lukse, Lukas Jäger, Jonas Wendlinger
Trainer: Damir Canadi

Hamburger SV: Lukas Hinterseer

Arminia BielefeldManuel Prietl

SV Darmstadt 98: Mathias Honsak

VfL Bochum: Dominik Baumgartner

Dynamo Dresden: Sascha Horvath, Patrick Möschl, Matthäus Taferner

Erzgebirge AueDominik Wydra, Philipp Zulechner

SV SandhausenStefan Kulovits, Martin Fraisl

VfL OsnabrückKevin Friesenbichler, Lukas Gugganig

Karlsruher SCLukas Grozurek, Marco Djuricin, Christoph Kobald, Mario Schragl

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.