Philipp Hosiner traf zwar zum zweiten Mal in dieser Saison, doch Dynamo Dresden verlor trotzdem das Spiel in der sechsten Runde der deutschen 3. Liga. Gegen den FSV Zwickau setzte es eine 1:2-Heimniederlage.


Hosiner begann in der Startelf und brachte die Dresdner bereits in der zweiten Minute in Führung. Nur zwei Minuten später glichen jedoch die Gäste aus Sachsen aus und erzielten in der 30. Minute des Siegestreffer zum 2:1. Hosiner spielte die Partie durch und liegt mit Dynamo auf dem achten Tabellenplatz.

 

Highlights: Dynamo Dresden – FSV Zwickau (Tor Philipp Hosiner ab 0:30).