Großer Erfolg für Sebastian Wimmer und Christian Derflinger. Die beiden Österreicher sind vergangenes Wochenende mit Viktoria Köln Meister in der Regionalliga West geworden. Die Kölner haben die U23 von Borussia Mönchengladbach mit 1:0 besiegt und haben den Aufstieg in die 3. Liga fixiert. Wimmer spielte von Beginn an, Derflinger wurde in der 78. Minute eingewechselt. 


Der 25-Jährige Derflinger spielte in Östrerreich von 2015 bis 2016 beim damaligen Bundesligisten Grödig und wechselte dann über Greuther Fürth zur Viktoria. Wimmer stand in den letzten Jahren bei der zweiten Mannschaft von Wolfsburg und zuletzt bei Paderborn unter Vertrag, letztes Jahr wechselte der 25-Jährige zum deutschen Viertligisten nach Köln. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.