Nico Antonitsch und der FC Ingolstadt dürfen sich nach zwei Jahren über die Rückkehr in die 2. Deutsche Bundesliga freuen. Die Ingolstädter gewannen die zwei Relegationsspiele gegen den VfL Osnabrück in Summe mit 4:3. Während Nico Antonitsch im kommenden Jahr mit seiner Mannschaft in der 2. Liga aufläuft, findet sich Lukas Gugganig mit dem VfL Osnabrück in der 3. Liga wieder. 


Dem FC Ingolstadt gelang gegen den VfL Osnabrück trotz einer 3:1-Niederlage im Relegationsspiel-Rückspiel der Aufstieg in die 2. Deutsche Bundesliga. Das Hinspiel gewannen die Ingolstädter noch souverän mit 3:0. Nico Antonitsch sah das Geschehen von der Bank aus, während Lukas Gugganig mit dem VfL bis zur 78. Minute kämpfte, leider erfolglos. Der VfL Osnabrück steigt zum siebten Mal in die 3. Liga ab.

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.