Wie 12terMann.at am Mittwoch berichtete, geht das Gerücht um, dass Martin Hinteregger zurück zu Borussia Mönchengladbach wechselt. Nun meldete sich der Frankfurt-Legionär selbst zu den Gerüchten zu Wort. 

“Hahah, da is´ ja mal ein schlechter Insider”, witzelt Hinteregger über die Wechselgerüchte. Den möglichen Transfer in die Welt gesetzt, hatte ein Twitter-Account bezugnehmend auf “Insider”. Laut dem ÖFB-Teamspieler sei an den Gerüchten aber nichts dran, auch Eintracht Frankfurt , wischt einen möglichen Wechsel des Fan-Lieblings vom Tisch.

Hinteregger gilt in der Börsenstadt als absoluter Leistungsträger, der auch bei den Anhängern des deutschen Traditionsklubs Begeisterung erweckt. Die Liebe beruht auf Gegenseitigkeit – nach einer Leihe zu den Hessen hatte sich Hinteregger im Sommer 2019 einen Wechsel von Augsburg nach Frankfurt erstreikt.