Österreicher-Duell im Testspiel zwischen dem FC Augsburg und dem 1. FC Nürnberg. Während Michael Gregoritsch bei den Augsburgern in den ersten 45 Minuten im Einsatz war und dabei ein Tor erzielte, kamen bei den Gästen Georg Margreitter und Nikola Dovedan in der zweiten Hälfte aufs Feld. Nach 90 Minuten ging der Bundesligist als 2:1-Sieger vom Feld.


Nachdem Michael Gregoritsch bereits in der Vorbereitung mit einem Doppelpack geglänzt hat, trat der Nationalspieler im Testspiel gegen den 1. FC Nürnberg erneut als Torschütze in Erscheinung. Der Stürmer profitierte dabei von einem fürchterlichen Patzer von Nürnberg-Goalie Früchtl, der mit einem viel zu kurzen Pass seinen Verteidiger einsetzen wollte, ein Augsburger sprintete dazwischen, legte auf Gregoritsch ab, der ins leere Tor einschob.