Guido Burgstaller hat im zweiten Testspiel der Sommervorbereitung von Schalke 04 gleich sechs mal genetzt. Der Österreicher hat beim 20:1-Sieg gegen die Stadtauswahl Bottrop bereits in der ersten Halbzeit fünf Tore erzielt, ehe er in der zweiten Halbzeit in der 53. Minute das zwischenzeitliche 12:1 erzielte und damit zum sechsten Mal traf. Neben Burgstaller stand mit dem ursprünglichen Dreiergoalie Michael Langer noch ein Österreicher in der Startelf der Königsblauen. Alessandro Schöpf, der sich im Jänner eine Knieverletzung zuzog, stand noch nicht im Kader.

Burgstallers Tore findet ihr im Video bei Minute 8:10, 13:25, 18:45, 38:45, 48:15 und 1:15:00.


VIDEO: Bottrop – FC Schalke 04.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.