Wie der „kicker“ berichtet, will der SC Freiburg mit Innenverteidiger Philipp Lienhart verlängern.


Nach Informationen des Fußballmagazins hat der 24-Jährige noch einen Vertrag bis 2022 – die genaue Dauer wurde von den Freiburgern allerdings nicht veröffentlicht.

Obwohl die Breisgauer in der nächsten Saison ein Überangebot an Innenverteidigern im Kader haben, wolle man den Nationalteamspieler nur für eine hohe Ablösesumme ziehen lassen. Ob der Abwehrspieler verlängern möchte, sei jedoch noch offen.