Bitterer Ausgleich für Freiburg! Die Breisgauer drehen gehen Borussia Mönchengladbach einen 0:2-Rückstand in eine 3:2-Führung. Den vermeintlichen Siegestreffer erzielt ÖFB-Verteidiger Philipp Lienhart. Doch wenige Sekunden vor Abpfiff gleicht Lars Stindl für die Borussen noch zum 3:3-Endstand aus. Freiburg fehlen auf die Top vier und damit einen Champions League-Platz zwei Punkte. Mit dem Sieg wäre die Elf von Christian Streich punktegleich mit den viertplatzierten Leipzigern gewesen.


Gladbach führt in Freiburg zur Pause mit 2:0, nach dem Seitenwechsel kommen die Hausherren eindrucksvoll zurück. Lienhart krönt in der 80. Minute die fulminante Aufholjagd mit dem 3:2-Führungstreffer, der offensivstarke Innenverteidiger verwertet eine Ecke mit einem wuchtigen Kopfball. Lars Stindl wird in der 94. Minute zum Partycrasher und rettet der Elf von Adi Hütter mit seinem Last-Minute-Ausgleich noch einen Punkt.

Bayer Leverkusen, vor dem Spieltag einen Punkt vor Freiburg Vierter, gewinnt in Fürth. Die Fürther stehen damit als Absteiger fest, die Leverkusener haben nun als Dritter drei Punkte Vorsprung auf Freiburg. Glück für die Freiburger, dass Union Berlin bei RB Leipzig mit 2:1 gewinnt. Damit rutscht Leipzig auf den vierten Platz und ist drei Runden vor Schluss zwei Punkte vor Freiburg. Die Elf von Christian Streich darf damit weiter von der Königsklasse träumen – auch wenn der späte Ausgleich ein kleiner Rückschlag ist.

Union Berlin bejubelt mit Kapitän Christopher Trimmel hingegen den wichtigen Auswärtssieg – die Eisernen sind Sechster und in den Europacup-Rängen. Noch am Mittwoch hat RB Leipzig mit einem späten 2:1-Siegestor Union aus dem DFB-Pokalhalbfinale geworfen. Am Dienstag hat Freiburg mit Lienhart das Endspiel erreicht. 

In Deutschland sind der Meister und Vize-Meister so gut wie fix. Die Bayern stehen vor dem zehnten Meistertitel in Folge, mit einem Heimsieg über den Zweiten Dortmund (18:30 Uhr/Live bei Sky) sind Marcel Sabitzer und Co. auch rechnerisch von der Tabellenspitze zu verdrängen. Der BVB ist hingegen sicherer Zweiter.