Seit der Rückkehr des deutschen Fußball läuft es den FC Schalke 04 nicht rund. So sind die Ruhrpottkicker die schlechtester Mannschaft seit Liga-Wiederbeginn- Nun wurden den Schalkern Konsequenezn angekündigt – Trainer David Wagner bleint indes.


Wir stecken in einer ganz, ganz bitteren Phase. Ich kann mich nur bei jedem Schalke-Fan für die Leistungen entschuldigen, die die Mannschaft größtenteils in den vergangenen Monaten abgeliefert hat“, meinte Sportdirektor Jochen Schneider in einem Interview mit den Ruhrpott-Nachrichten.

Die desaströse Darbietung der Schalker in letzter Zeit soll nun sportliche Konsequenzen für einige Spieler des Vereins haben. Wer genau von den angedrohten Schritten betroffen ist, soll kommenden Samstag nach dem Spiel gegen den SC Freiburg bekanntgegeben werden.

 

Derzeit kicken auf Schalke mit Alessandro Schöpf, Michael Gregoritsch, Guido Burgstaller und Michael Langer gleich vier Österreicher. Ob sie bei den Königsbaluen ausgedient haben, ist nicht ausgeschlossen. Während Burgstaller noch torlos ist, hält Gregoritsch gerade einmal bei einem Treffer für die Knappen. Schöpf durfte ebenfalls nur einmal jubeln.

Textabschnitt 2.