Was für eine Saison bisher von Michael Gregoritsch! Der ÖFB-Legionär in Diensten des FC Augsburg traf im Duell mit Martin Harnik und Hannover 96 gleich doppelt. Am Ende konnte sich das Team aus Bayern mit 3:1 durchsetzen.

Der 23-Jährige Teamstürmer erzielt in Minute 26 die Führung für die Gäste. Salif Sane konnte zehn Minuten später für Hannover ausgleichen, ehe Gojko Kacar den FCA in der Nachspielzeit der ersten Hälfte erneut in Front brachte. In der 84. Spielminute war es erneut Gregoritsch, der den Schlusspunkt zum 3:1 setzte. Beim Heimteam wurde Ex-Teamkicker Harnik in der 64. Minute für Jonathas vom Platz genommen. In der bisherigen Spielzeit konnte Michael Gregoritsch bereits elf Tore erzielen und vier weitere vorbereiten.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.