Werder Bremen und Martin Harnik haben den Vertrag einvernehmlich aufgelöst. Das hat der Verein am Sonntag bekanntgegeben. Der Ex-ÖFB-Teamspieler war zuletzt an den HSV verliehen und ist jetzt ablösefrei zu haben.


„Wir hatten sehr vernünftige Gespräche mit Martin und konnten nun eine gute und sinnvolle Lösung finden. Wir danken Martin für das, was er in seiner Karriere für Werder Bremen geleistet hat und wünschen ihm für seine Zukunft alles Gute“, wird Werders Geschäftsführer Fußball Frank Baumann auf der Vereinshomepage zitiert.