Philipp Lienhart hat sich erneut in die Torschützenliste der 1. Deutschen Bundesliga eingetragen. Der ÖFB-Innenverteidiger trifft beim 5:0-Schützenfest des SC Freiburg über den 1. FC Köln und erzielt damit sein drittes Saisontor. Die Freiburger schließen damit zu den vorderen Plätzen in der Tabelle auf, Köln steckt weiter im Abstiegskampf.


Die Freiburger spielen befreit auf und haben die Spiel unter Kontrolle. Ermedin Demirovic (18.), Nicolas Höfler (39.) und Roland Sallai (59.) schießen die Hausherren 3:0 in Front. In der 69. Minute verlängert Demirovic einen Eckball per Kopf auf Lienhart, der aus knapp zwei Metern zum 4:0 einköpft. In der 79. Minute erzielt Lucas Höller den 5:0-Endstand. Freiburg nähert sich damit den Europacup-Plätzen, Köln nähert sich vor allem auch durch den 4:0-Heimsieg von Schalke über Hoffenheim einem Abstiegsplatz.

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore