Konrad Laimer und Marcel Sabitzer dürfen sich zum wiederholten Male über ihre Berufung in die Kicker-Elf des Tages freuen, nachdem beide beim Auswärtssieg gegen 1. FSV Mainz 05 gute Leistungen zeigten.


Nach dem gestrigen furiosen 5:0-Kantersieg von RB Leipzig in Mainz, schafften es neben Werner und Kampl zwei weitere rote Bullen in die Elf des Tages des Kultblattes Kicker. Mit einem Tor und einer Vorlage konnte sich Marcel Sabitzer bereits zum vierten Mal in dieser Saison in die Kicker-Elf des Tages spielen. Für Konrad Laimer war es dank seinem engagierten Auftreten über 42 Minuten und seinem Assist, bereits die zweite Nominierung in diesem Jahr. Beide ÖFB-Legionäre demonstrierten mit ihrem Einsatz und ihren Torbeteiligungen, dass beide nicht nur zu den Stammspielern ihres Teams zählen, sondern auch zu dem erweiterten Kreis der Topspieler in der Bundesliga angehören. 

 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.