Der VfL Wolfsburg konnte sich in der 1. Deutschen Bundesliga mit 5:2 gegen Fortuna Düsseldorf durchsetzen. Kevin Stöger bereitete ein Tor von Düsseldorf vor.


Kaan Ayhan traf per Freistoß nach 30 Minuten zum 1:0 für die Gäste. Wolfsburg glich vier Minuten später durch ein Tor von Admir Mehmedi zum 1:1 aus. In der 54. Minute brachte Wout Weghorst die Heimmannschaft mit 2:1 in Führung. Robin Knoche erzielte nach 57 Minuten das 3:1. Nur zwei Minuten später gelang Weghorst sein zweiter Treffer in dieser Partie zum 4:1. Benito Raman verkürzte in der 65. Minute auf 2:4 aus Sicht von Düsseldorf nach einem Assist von Stöger. Zwei Minuten vor Schluss machte Weghorst mit dem Tor zum 5:2 seinen Hattrick perfekt.

Stöger spielte 90 Minuten durch und hat in der laufenden Saison bis dato bereits zu acht Treffern von Düsseldorf die Vorarbeit geleistet. Teamkollege Markus Suttner kam nicht zum Einsatz. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel steht in der Tabelle momentan auf Platz zwölf mit 31 Punkten. Das nächste Spiel von Düsseldorf wird am 30.3. gegen Borussia Mönchengladbach stattfinden.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.