Fortuna Düsseldorf konnte in der 1. Deutschen Bundesliga mit 2:1 gegen den 1. FC Nürnberg gewinnen. Kevin Stöger stellte einmal mehr seine Qualitäten als Assistgeber unter Beweis und bereitete den Siegestreffer seiner Mannschaft vor.


In der 41. Minute gingen die Gäste mit 1:0 in Führung durch ein Tor von Eduard Löwen. Nach 62 Minuten glich Düsseldorf zum 1:1 aus, Nürnberg-Verteidiger Ewerton traf ins eigene Tor. Die Entscheidung in diesem Spiel fiel in der 83. Minute. Stöger flankte auf Kaan Ayhan und dieser traf per Kopf zum 2:1 für die Heimmannschaft.

Düsseldorf steht in der Tabelle derzeit auf Platz zwölf mit 28 Punkten aus 23 Spielen. In der nächsten Runde wird die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel zum Auswärtsspiel gegen den FC Schalke 04 antreten. Nürnberg steht derzeit auf Rang 18 mit 13 Punkten aus 23 Spielen. Das Team von Coach Boris Schommers wird in der nächsten Runde ein Heimspiel gegen RB Leipzig bestreiten.

Stöger bestritt das Spiel über die volle Distanz. Mit der Vorlage zum 2:1 war er entscheidend am Sieg von Düsseldorf beteiligt. Teamkollege Markus Suttner stand nicht im Kader. Auf Seiten von Nürnberg wurde Georg Margreitter ebenfalls nicht eingesetzt.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.