Julian Baumgartlinger hat den nächsten Scorerpunkt für Bayer Leverkusen erzielt. Der ÖFB-Teamkapitän bereitet am 30. Spieltag der Bundesliga das 1:0 gegen Bayern München vor. Am Ende müssen sich die Leverkusener aber mit 2:4 geschlagen geben. 


In der 9. Minute verwertet Lucas Alario einen Baumgartlinger-Steilpass zur 1:0-Führung. Doch die Bayern drehen das Spiel. Kingsley Coman (24.), Leon Goretzka (42.), Serge Gnabry (45.) und Robert Lewandowski (66.) stellen auf 4:1, dem Leverkusener Florian Wirtz gelingt in der 89. Minute nur mehr der Anschlusstreffer zum 2:4-Endstand. Die Bayern festigen mit dem Auswärtssieg die Tabellenführung und stehen kurz vor ihrem nächsten Meistertitel.

Baumgartlinger wird bei Leverkusen in der 62. Minute ausgewechselt, Aleksandar Dragovic spielt durch. David Alaba steht bei den Bayern als Innenverteidiger 90 Minuten auf dem Platz.

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore

Textabschnitt 2.