Lukas Hinterseer und Markus Suttner kommen mit dem FC Ingolstadt 04 in der 1. Deutschen Bundesliga weiter nicht auf Touren – für die Schanzer setzte es vor eigenem Publikum eine 1:2-Niederlage gegen TSG 1899 Hoffenheim. Suttner saß dieses Mal bei Ingolstadt nur auf der Ersatzbank, Hinterseer spielte durch und erzielte in der Nachspielzeit das Tor für die Hausherren per Elfmeter. Nach dem 6. Spieltag ist der FCI weiter sieglos und liegt mit nur einem Punkt auf dem 16. Tabellenplatz.

Legionärscheck

Lukas Hinterseer: Der 25-jährige ÖFB-Legionär steigerte sich erst nach einer guten Stunde und hatte die eine oder andere Möglichkeit. Beim Elfmeter in der Nachspielzeit behielt er die Nerven. Er kam im Spiel auf 10,7km Laufleistung, konnte 2 Torschüsse verbuchen, 11 gewonnen Zweikämpfe und spielte 13 erfolgreiche Pässe zu einem Mitspieler.

Markus Suttner: Kam dieses Mal nicht zum Einsatz und musste die 90 Minuten von der Ersatzbank verfolgen.

 

Highlights

 

 

Zusammenfassung

FC Ingolstadt 04 – TSG 1899 Hoffenheim 1:2 (0:2)
 
0:1 Wagner (11., Linksschuss, Kramaric)
0:2 Demirbay (35., Rechtsschuss)
1:2 Hinterseer (90. + 5, Handelfmeter, Rechtsschuss)
 
 
Tabellensituation

08. TSG 1899 Hoffenheim / 10 Punkte 
14. FC Ingolstadt 04/ 1 Punkte

 

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.