Die Partie zwischen dem FC Bayern München und dem FC Augsburg brachte einen erwartungsgemäß souveränen 6:0-Sieg des Tabellenführers. Während die Münchner weiter in Richtung 27. Meistertitel in der 1. Deutschen Bundesliga marschieren, befindet sich der FC Augsburg acht Runden vor Schluss mitten im Abstiegskampf. Österreichs Bundesliga-Aufsteiger des Jahres 2017 Kevin Danso spielte bei den Gästen durch, Georg Teigl wurde zur Halbzeit eingewechselt.

Der FC Bayern ließ von Anfang an keinen Zweifel über den Ausgang der Partie aufkommen. Robert Lewandowski und Thomas Müller sorgten für eine beruhigende 2:0-Halbzeitführung. Nach der Pause erhöhten Lewandowski mit zwei weiteren Toren, zudem trat der Pole zweimal als Assistgeber in Aktion, Thiago Alcantara und noch einmal Müller auf 6:0.

Legionärscheck

Einziger Österreicher in den beiden Startaufstellungen war heute ausgerechnet der Jüngste. Der 18-jährige Kevin Danso begann bei Augsburg rechts hinten in der Dreierkette. Das Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer war für den ÖFB-Youngster ein Spiel mit viel Lehrgeld, aus dem er aber mit Sicherheit zahlreiche Erfahrungen mitnehmen konnte. Danso hielt sich aber weitgehend gut und konnte immerhin 58% seiner Zweikämpfe für sich entscheiden. Zudem gewann er mit elf Zweikämpfen die meisten aller Augsburg-Spieler und hatte mit 47 Ballbesitzphasen die zweitmeisten bei den Gästen.

David Alaba fiel der Rotation von Carlo Ancelotti zum Opfer und war erst zum fünften Mal in dieser Bundesliga-Saison nicht in der Startaufstellung zu finden und wurde auch im Laufe der Partie nicht eingewechselt.

Georg Teigl wurde in der Pause eingewechselt, als die Partie eigentlich schon verloren war. Der Augsburger Stamminnenverteidiger Martin Hinteregger stand seinem Trainer Manuel Baum heute aufgrund muskulärer Probleme nicht zur Verfügung.

In Deutschland steht kommende Woche eine englische Woche an. So geht es für die Bayern bereits am Dienstag mit dem Auswärtsspiel gegen die TSG 18989 Hoffenheim weiter. Der FCA empfängt am Mittwoch den Tabellenvorletzten FC Ingolstadt 04.

Highlights

Zusammenfassung

FC Bayern München – FC Augsburg 6:0 (2:0)

1:0 Lewandowski (17., Thiago)
2:0 Müller (36., Lewandowski)
3:0 Lewandowski (55., Ribery)
4:0 Thiago (62., Lewandowski)
5:0 Lewandowski (79.)
6:0 Müller (81., Boateng)

Tabellensituation

1. FC Bayern München / 65 Punkte 
16. FC Augsburg / 29 Punkte

 

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.