Marcel Sabitzer hat sich durch starke Leistungen für RB Leipzig sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene längst einen sehr guten Namen gemacht. Der ehemalige Salzburger überzeugte durch Spielwitz und Torgefahr und hat dies zuletzt auch im Champions League-Duell gegen Tottenham Hotspur unter Beweis gestellt, gegen die der Offensivspieler zwei Tore beisteuerte.


Im Duell gegen Tottenham dürfte Sabitzer auch einen bleibenden Eindruck bei Jose Mourinho hinterlassen haben. Geht es nach Sky Sports (laola1.at bezieht sich auf die Quelle) liebäugelt der Portugiese mit einer Verpflichtung des Österreichers im Sommer. Angeblich stünde dem ehemaligen Coach von Real Madrid eine Summe von 145 Millionen Euro zur Verfügung, um den Kader im kommenden Sommer umbauen zu können. Ganz oben auf der Wunschliste soll dabei Marcel Sabitzer stehen, der der Offensive neuen Schwung einhauchen soll.