Die TSG Hoffenheim holt einen 0:3-Rückstand auf und sichert sich mit einem 3:3 einen Punkt beim Tabellenführer Borussia Dortmund einen Punkt. Florian Grillitsch steuerte bei der starken Aufholjagd den Assist zum 3:2-Zwischenstand bei.


Die Dortmunder starteten in der ersten Halbzeit mit Toren von Jadon Sancho und Mario Götze stark in die Partie. Guerreiro erhöhte in der 67. Minute sogar noch auf 3:0. Die Gäste aus Hoffenheim schienen schon geschlagen aber in der 75. Minute brachte Ishak Belfodil die TSG wieder zurück ins Spiel.

Acht Minuten später erhöhte Pavel Kaderabek auf 3:2 nach Vorlage von Florian Grillitsch. Für den 23-Jährigen war es der erste Assist in der laufenden Bundesliga-Saison. Die Aufholjagd wird perfekt mit dem zweiten Treffer von Ishak Belfodil in der 87. Minute zum 3:3-Endstand. 

Neben Florian Grillitsch stand auch Stefan Posch in der Startelf. Der U21-Nationalteamspieler stand über die volle Spielzeit auf dem Platz.

Nach diesem Unentschieden hat Dortmund im Titelkampf Punkte liegen gelassen die Bayern haben am Abend gegen den FC Schalke 04 die Chance auf fünf Punkte an den Tabellenersten ranzukommen. Die „Kraichgauer“ bleiben auf dem neunten Tabellenplatz. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.