Martin Hinteregger wurde von Eintracht Frankfurt-Coach Adi Hütter gleich im ersten Spiel für seinen neuen Klub von Beginn an aufgeboten. Das Spiel gegen Borussia Dortmund endete mit dem Ergebnis von 1:1.


In der 22. Minute gingen die Gäste aus Dortmund mit 1:0 in Führung, Torschütze war der deutsche Nationalspieler Marco Reus. Frankfurt kam jedoch in der 36. Minute zum Ausgleich durch einen Treffer von Luka Jovic. Der serbische Angreifer befindet sich momentan in Topform und liegt mit 14 Treffern auf Platz eins der Torschützenliste in der 1. Deutschen Bundesliga. Trotz mehrerer Großchancen auf beiden Seiten wurden in der ersten Halbzeit keine weiteren Tore mehr erzielt. Auch in der zweiten Halbzeit gelang es sowohl Dortmund als auch Frankfurt nicht mehr zum Torerfolg zu kommen, sodass sich die Teams nach 90 Minuten mit einem Unentschieden trennten.

Mit einem Punktgewinn gegen den aktuellen Tabellenführer verlief das erste Spiel von Hinteregger für seinen neuen Klub äußerst erfolgreich. Das Team von Trainer Hütter, der Hinteregger schon während seiner Zeit bei Red Bull Salzburg trainiert hatte, steht momentan mit 32 Punkten aus 20 Spielen auf Platz fünf der Tabelle. In der nächsten Runde wird Frankfurt ein Auswärtsspiel gegen RB Leipzig bestreiten. Für Hinteregger könnte es dort zu einem Aufeinandertreffen mit Marcel Sabitzer, Stefan Ilsanker und Konrad Laimer kommen.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.